top of page

Bestandsarm produzieren und trotzdem die geforderten Liefertermine einhalten. Ein Wunschdenken? Mit der Wertstrommethode werden Prozessbarrieren aufgedeckt und systematisch beseitigt. Dabei richtet sich der Blick nicht auf Detailverbesserungen, sondern gezielt auf die ganzheitliche Effizienzsteigerung der Wertschöpfungskette. Sie erfahren, wie sich kurze Durchlaufzeiten auf die Flexibilität und auf das Betriebsergebnis auswirken. Durch die Wertstrommethode wird ein Weg aufgezeigt, wie Komplexität entschärft und die Schnittstellen innerhalb des Unternehmens beherrscht werden können.

 

Inhalte:

✓ Anforderungen an die Unternehmen

✓ Grundlagen der Wertstrommethode

✓ Wertströme messen mit der Wertstromanalyse

✓ Soll-Zustand für eine schlanke und effiziente Produktion

✓ Systematische Umsetzung und Implementierung im Unternehmen

✓ Auswirkungen des effizienten Wertstromes auf das Betriebsergebnis

Wertströme analysieren - Durchlaufzeiten senken Liefertermine einhalten

Artikelnummer: TTL-02-19
120,00 €Preis
  • This training is tailored for professionals across various industries, including:

    • Executives and decision-makers seeking to stay ahead in the rapidly evolving landscape.
    • Managers and engineers responsible for operational excellence and innovation.
    • IT professionals interested in leveraging emerging technologies for business optimization.
    • Anyone keen on harnessing the potential of Industry 4.0 to drive organizational growth and competitiveness.
bottom of page