Logo_image_transparent.png

Newsletter: Digitalisierung für neue Service Lösungen

Aktualisiert: 2. März

IoT Strategie: Auswahl ihres Technologie-Frameworks

Damit Sie in ihrem Unternehmen eine erfolgreiche IoT-Strategie umsetzen können, muss es einen Mehrwert für Kunden, Distributoren, Händler, Servicepersonal und Benutzer schaffen. Ein Großteil dieses Wertes hängt davon ab, wie das ausgewählte Technologie-Framework die Aggregation, das Speichern und Teilen von Daten ermöglicht.

Ein gängiges IoT-Bereitstellungsmuster umfasst eine Reihe intelligenter Geräte oder Sensoren, die mit einem Gateway kommunizieren. Dieses Gateway-Gerät leitet die Daten an eine IoT-Softwareplattform weiter, die diese Daten speichert, verarbeitet und dem Nutzer auf Dashboards bereitstellt. Möglicherweise werden die Daten auch an eine Back-End Analyselösung weitergeleitet. Entsprechende Auswertungen werden ausgewählten Unternehmensbereichen und Mitarbeitern zur Verfügung gestellt, um Geräteleistungsdaten und Fehlermodi zu analysieren. Lean.IQ hilft ihnen eine für Sie passenden, ganzheitlichen Ansatz zu finden.


Folgen Sie mir auf LinkedIn oder stöbern Sie einfach mal in unserem Blog. Dort geben ich regelmäßig Einblicke in unsere Projektarbeit.

Viel Spass beim lesen





 


Der virtuelle Techniker in der Fernwartung


Durch den Einsatz der Condition Monitoring Lösung ExoSense® wird der "virtuelle Techniker" Wirklichkeit. Am Beispiel von WIGEN Water Technologies wie wir mit Hilfe einer innovativen Lösung dazu beitragen können, kunden-spezifische Service Lösungen zu entwickeln.

 


​Starter Kit für den schnellen Einstieg in das Condition Monitoring


Mit dem Starter-Kit können Sie in wenigen Schritten selbst mit Ihrerer eigenen Condition Monitoring Lösung starten.

 


Condition Monitoring im Einsatz bei einem Maschinenbau OEM


Unsere Case Study zum Thema: Über den Einsatz von Condition Monitoring und der Entwicklung neuer Service-Produkte.


 

Lean.IQ - Ingenieurbüro | www.lean-iq.com | ralf.puehler@lean-iq.com


IMPRESSUM: Lean.IQ - Ingenieurbüro, Bajuwarenstrasse133 - 81825 München (Unternehmenssitz), Geschäftsführer Dipl.-Ing. (FH) Ralf Pühler, ralf.puehler@lean-iq.com, USt-IdNr. DE 339 156 488



4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen